Sonntag, 2. Oktober 2011

1,5 Meter.....

....stand ich heute von meinem Helden entfernt ♥

Hamburger Filmfest, Deutschlandpremiere von "Confessions Of An Eco-Terrorist". 
Anwesend waren auch Captain Paul Watson *anbet* und Peter Brown, der seine Filmaufnahmen aus den letzten 30 Jahren zu einem Film zusammenschnippelte.

Als ich vor zwei Wochen mitbekam, dass die Deutschlandpremiere des Filmes in Hamburg ist UND Watson anwesend sein würde, war klar, dass wir da hin müssen. Nachts um 12 startete der Vorverkauf und nun ratet mal, wer um halb 1 Uhr (früher ging nicht, weil ich ja um 12 Uhr immer ein Date mit dem Hasen habe) Karten bestellte :D

Ich bin hier dann noch vor lauter Vorfreude eine Stunde rumgehopst und hab angekündigt, Watson, meinem Helden seit ich denken kann, meinen BH auf die Bühne zu werfen. Worauf dieser böse Mensch, mit dem ich zusammenlebe, dreckig grinsend fragte, ob ich keine Angst hätte, dass so ein 75B Fähnchen als Almosen missverstanden werden könnte. Wäre ich mit meinem Mann verheiratet, hätte ich in dem Moment über Scheidung nachgedacht :D
Ich werde ihn in Zukunft nur noch meinen Freund nennen, das klingt distanzierter *zeter* 

Jedenfalls wars toll heute. Watson ist - von meinem Mann Freund bestätigt - die coolste Sau ever und der Film ist klasse. Wenig blutige Szenen, zum Glück, dafür viel mehr Spass und Frechheit. Vor dem Film gabs eine kleine Ansprache vom Captain, danach eine Fragenrunde. Wie man ihn aus Interviews kennt, legt er sofort ohne Punkt und Komma los. Der Mann ist besessen. Aber er ist humorvoll besessen.

Walmordende Japaner, füchtet euch. Gegen den gewinnt ihr nicht. Wäre ich ein walmordender Japaner, würde ich mir schnell einen gescheiten Job suchen gehen, aber nicht ab November dem Watson vor den Bug schippern.
Nachdem Sea Shepherd und der Rest der Welt letzes Jahr, bzw. Anfang dieses Jahr schon davon ausging, dass Japans Walmord-Flotte nicht mehr ausrücken würde und sie es wider alle Erwartungen doch noch mal wissen wollen, schätze ich, das wird eine heisse Schlacht werden. Japan gegen den Rest der Welt, vertreten durch Watson. Sayonara.

Schaut euch den Film an. Er ist absolut sehenswert und sehr selbstironisch, komplett unpathetisch und eine Charme-Offensive auf die Geldbeutel aller denkenden und fühlenden Menschen.
Spenden-Info: Klick

Den Trailer zum Film gibts hier:  http://www.confessionsfilm.com/

So geil: "*Boom-Bang-Crash* Yeah, this ist Paul Watson, nice to meet you" :D


(Falls jemand Angst hat, nicht alles zu verstehen (Film ist nicht synchronisiert), der Film wird in Deutschland mit Untertiteln gezeigt)

Kommentare:

  1. Ich lach mich hier gerad schief wegen der BH-Geschichte :D

    Eine echte Unverschämtheit ... Almosen... ts ts ts

    Soll sich der Mann doch mal ein "Nicht-Almosen" in 20 Jahren nochmal angucken :O da wird der Augen machen!!

    Während so ein nettes 75B eben so bleibt, wie es mal war ^^und auch ein 75A (zu dieser Spezies gehöre ich, und nix "Almosen" !!!)

    *GRINS*

    AntwortenLöschen
  2. So siehts aus. :D

    Aber ich hab mir schon eine Retourkutsche einfallen lassen. Ich habe ihm ganz beiläufig gesagt, dass es bald wohl angebracht wäre, seine Jeans eine Nummer grösser zu kaufen. Höhö.
    Sein Anteil am Inhalt des Süsswarenschrankes in der Küche ist, glaub ich, seither nur wenig geschrumpft *Blutworscht*
    :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja - richtig so :D

    Hihi ... wetten, dass der bald die Jeans ne Nummer größer kauft - egal ob "berechtigterweise" oder nicht ^^

    Männer ... *kopfschüttel*

    :D :D :D

    AntwortenLöschen
  4. Den schaue ich mir auf jeden Fall an. Ich werd immer rührselig wenn ich sehe was andere für den Tierschutz tuen. Da ist die Sea Sheaperd vorreiter.

    Weiter so!!

    AntwortenLöschen
  5. :D "ne Nummer KLEINER" meine ich natürlich :D

    AntwortenLöschen
  6. Kira, ich werde nach dem nächsten Hosenkauf berichten :D

    Paya, ja. Absolut. Das sind unglaublich couragierte Leute und sie brauchen Unterstützung.

    AntwortenLöschen
  7. Kira, nee, wenn dann grösser. Denn was Klamotten angeht, vertraut er mir. In diesem Haus bin ich der Stilpapst :D

    AntwortenLöschen
  8. ^^dann bin ich beruhigt :D

    AntwortenLöschen
  9. Ahem...... 118D.... *stolzmitdenhupenwedle* und nix aufgepumt, alles echt und redlich angefressen :-))))))

    Ich hab ja sowas noch nie live gesehen, aber irgendwie stelle ich mir 75B ziemlich... nun ja... niedlich vor


    Irgendwie bin ich bei Dir so drauf programmiert, daß alles, was mit "H" beginnt und ein Herzchen in der Nähe hat, vom Hasen handelt, daß ich ein Weilchen gebraucht habe, um zu kapieren, worum es heute geht.

    Wie auch immer - Helden sind sie schließlich beide , sowohl Paul Watson als auch der Hase.


    Gut's Nächtle in den Norden


    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. 118D, da erstarre ich quasi vor Ehrfurcht :D

    Den Spruch mit dem Spatzenbrett kennt du als Stuttgarterin auch, ne? :D

    Der HasenHeld war heute spät dran und kam hektisch piepend die Strasse entlang gerannt, gerade als ich beschlossen hatte, dass er dann halt warten muss, bis wir vom Deich zurück sind.
    Er war dann sehr dankbar, dass wir auf ihn gewartet hatten und gab mir ein Handküsschen ♥

    AntwortenLöschen
  11. *snief*

    Haaaach, das Schätzelein....

    Konntest Du ihn denn dann auch streicheln nach dem Handküsschen ??

    Ende der Woche soll es erstmals Nachtfrost geben *mirsorgenmach*

    Glaubst Du, er wird es Dir zeigen, wenn er mit rein möchte ?
    Nicht, daß er zu schüchtern ist und nur vom warmen, sicheren Hafen zu träumen wagt....

    AntwortenLöschen
  12. Nein, streicheln geht nicht, ausser ganz kurz an der Wange entlang, dann geht er rückwärts.

    Temperaturen machen ihm nix aus, der kriegt Fell wie ein Bär. Ich hab nicht das Gefühl, dass er demnächst rein wollte. Aber das war bei den anderen auch unvorhersehbar, das ging bei denen von jetzt auf nachhher. ;)

    AntwortenLöschen
  13. >>Ich bin hier dann noch vor lauter Vorfreude eine Stunde rumgehopst und hab angekündigt, Watson, meinem Helden seit ich denken kann, meinen BH auf die Bühne zu werfen. Worauf dieser böse Mensch, mit dem ich zusammenlebe, dreckig grinsend fragte, ob ich keine Angst hätte, dass so ein 75B Fähnchen als Almosen missverstanden werden könnte. <<

    LOOOOOOL ich lach mich scheckig *g

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich hab gar nicht mitbekommen, dass er dieses Jahr schon raus kommt..jetzt muss ich nur noch heraus finden, wo der Film in Hannover läuft.

    AntwortenLöschen
  15. Ich lach mich mit weg.... wegen der BH-Geschichte. GRINS. Sowas kenn ich nicht, eher Kreuzschmerzen - 85F *duck*. Meine Mutter nennt meine BHs dann auch nicht Almosen sondern Zelte. Grummel.

    AntwortenLöschen
  16. Anonym, uuuunbedingt gucken, der Film ist wirklich sehr klasse ♥

    Und ich geh jetzt mal nach Beispielfotos für Susannes 118D und Katzenchaotens 85F googeln. Meine Vorstellungskraft geht nämlich nur bis 80C
    :D

    AntwortenLöschen
  17. Na super, bei Susannes Grösse krieg ich nur BMW angezeigt :D

    AntwortenLöschen
  18. Ach Du je, 85F und 118D, da reicht meine Vorstellungskraft auch nicht ran :O

    Ich stamme aus einer "Spatzenbretterfamilie" :D :D :D d.h. ich habe keinerlei Anschauung, was die obengenannten Größen angeht.

    Daher: *Ebenfalls vor Ehrfurcht erstarr* !!

    PS: das mit dem Spatzenbrett kenn ich aus meinem Studium in Freiburg :D ansonsten gibts das bei uns nämlich nicht - denn ich komm aus dem Norden.

    Aber wenn Ihr bei den Größen Rückenschmerzen kriegt ... kann man da nix machen ...? Rückenschmerzen sind ja nichts Tolles :(

    AntwortenLöschen
  19. *schallendlach*

    Wenn ich jetzt ne eMail-Adresse von Dir hätte, würde ich Dir ein Hochzeitsfoto von uns schicken.
    Wir haben in Tracht geheiratet, da war mein "Holz vor der Hütt'n " sehr angebracht....

    Die entsprechende Übersetzung für BMW kennst Du ja, gell ??

    B ayrische
    M ilch
    W erke

    ;-)))))))))))


    Solange es nicht badische sind....

    AntwortenLöschen
  20. Susanne, drüben per PN kannst du doch ein Foto schicken ;)


    Zu Trachten gehört das Holz vor der Hüttn dazu, alles andere sieht ja albern aus.

    Ich hab mal in München Dirndl anprobiert. Meine Freundin war eines kaufen und bin mit shoppen gegangen und hab so zum Spass mal auch anprobiert. Die Verkäuferin meinte "hm, jo, do fang' ma bestn mitm Undendrunder an, sonst wird des nix" :D
    Dann bog sie mit einem Dirndl-BH um die Ecke. Ich musste den anziehen, sie kam in die Kabine gerauscht, zupfte und stopfte an dem Ding rum und als ich das Gefühl hatte, ich hab die Möpse jetzt gleich unterm Kinn klemmen, war sie zufrieden.
    Seither weiss ich: Trachten und ich, das passt nicht zusammen :D

    AntwortenLöschen
  21. Heilix Blechle, da hast mir aber was aufegtragen.... jetzt muß ich auch noch zugeben, daß ich zu blond bin, um das mit dem Bild in der PN hinzubekommen. *schäm*
    Kann also ein paar Tage dauern, bis ich das kapiert habe, aber dann kommt ein Foto.

    Haben wir eigentlich eine schwäbische Tracht ??
    I woiß es grad gar ned....
    Mir fällt nur der Schwarzwälder Bollenhut - da brauchste ja keinerlei Busen, die ist ja bis zum Kinn hochgeschnürt, wenn ich das recht erinnere - ein und ich werde mich hüten, Dir was gelbfüßlerisches anzudichten....


    Liabs Grüßle

    AntwortenLöschen
  22. Einfach da ein Foto hochladen und den Link schicken ;)
    http://www.directupload.net/

    "Haben wir eigentlich eine schwäbische Tracht ??"
    Jein. DIE schwäbische Tracht gibt es nicht. Aber es gibt viele regionale Trachten, die sich oft von Dorf zu Dorf unterscheiden.
    Wenn du die Gelegenheit hast, mal auf einen Schäferlauf zu gehen, dann wirst dort beim Umzug etliche Trachtenvereine sehen.
    Die Kleider der Frauen erinnern etwas an Dirndl, oft mit Schürzen, aber viel schlichter als in Bayern. Die Kleider sind hochgeschlossen, also auch für Spatzenbretter geeignet ;)
    Auch nicht so knallbunt, sondern eher gedeckte Farben und die Schürzen sind meistens weiss.

    Zu den Gelbfüsslern....hier lesen auch welche mit, deshalb halte ich lieber die Klappe :D

    A Grüssle zruck :)

    AntwortenLöschen
  23. Ja, die alten Trachten sind aber vom Stoff her toll. Ist oft Samt etc. Kommt drauf an, das war dann natürlich die Sonntagstracht. Aber die sind wirklich regional sehr verschieden.
    Bei uns zB haben Schürzen und Tracht selbst nur gedeckte Farben, also sind auch die Schürzen schwarz/ dunkelgrün/....
    Mein Hochzeitskleid hab ich übrigens wegen dem "Holz" nicht von der Stange kaufen können. Das ging obenrum nimmer zu.
    Wegen den Kreuzschmerzen: Ja, Rückenschule. Also Rückenmuskulatur stärken oder "Holz" verkleinern. Das will ich aber auch nicht. Irgendwie mag ich mein Holz. *g*. Wärmt im Winter *hust*
    Übrigens: Interessante Diskussion, gibts sowas jetzt öfter? :D

    AntwortenLöschen
  24. Das kommt auf euch an, ich selber kann zu dem Thema nicht viel beitragen. (im wahrsten Sinne des Wortes :D )

    AntwortenLöschen
  25. Also auch keine Kreuzschmerzen - think positive :D UND als absolute Krönung kriegst du überall BHs zu erschwinglichen Preisen und hast kein Problem, Bademode zu bekommen. TADAAAAA. :D

    AntwortenLöschen
  26. Das stimmt. Meine Almosen gibts wirklich überall zu kaufen :D

    AntwortenLöschen
  27. LOOOOOOOOOOOOL. Und du zahlst bestimmt nicht 80 EUR aufwärts, wenn du nicht willst. Also. Nuuuuuuur Vorteile. Grins

    AntwortenLöschen
  28. Öh, bitte? :o
    80 (in Worten: ACHTZIG) Euro? Für EINEN BH? :o

    Ok, ich fange an, meine Minimöpse zu mögen :D

    AntwortenLöschen
  29. Ja, aber das ist noch günstig. Wenn er denn passen soll.
    Ich krieg die "schöneren" von meinem Freund zum Geburtstag. Da gehen locker 200 EUR drauf, für eine Kombi. Also, sei froh an deiner Standardgröße ;)

    AntwortenLöschen
  30. Heiliges Kanonenrohr :o
    Ich werd gerade immer froher :D

    AntwortenLöschen
  31. Klärt mich auf - was um Himmels Willen sind "Gelbfüße" denn ??? :O

    Hab ich im Leben noch nicht gehört ...

    Ich weiss, dass von Süddeutschland aus gesehen alles, was sich "höher" als Frankfurt am Main bewegt, als "Fischkopp" bezeichnet wird :D darunter falle ich als Norddeutsche auch :D :D

    aber what the hell ist ein GELBFUSS? Ich kenn Schwarzfußindianer :D aber das wars dann auch schon ...

    *schäm*

    AntwortenLöschen
  32. Uh, ähm, Gelbfüssler ist ein Schimpfwort (nett gemeint) für Badenser, äh, Badener. Also Menschen die aus Baden, und nicht aus Württemberg kommen. :D
    *flüster* die hören das nicht gerne, sprich also lieber keinen Badener so an ;)

    AntwortenLöschen
  33. *auch flüster* ok ich sprech keinen so an ... ich kenn nämlich Leute aus Baden! Werde da vorsichtig sein :D

    Aber woher kommt denn das Wort? Hat das einen speziellen Ursprung...?

    AntwortenLöschen
  34. Wiki meint dazu:
    "Möglicherweise ist dies auf den badischen Wappengreif zurückzuführen, welcher früher mit gelben Klauen versehen wurde. Ursächlich könnten ebenfalls die vom Badischen Regiment im 18. Jahrhundert getragenen gelben Gamaschen sein. Der Begriff ist im Vergleich zu „Badenser“ weniger negativ besetzt."

    AntwortenLöschen
  35. Oh, danke :) Hab gar nicht dran gedacht, dass der Begriff vielleicht bei Google bekannt ist :D

    Da fällt mir gerade ein, dass ich mein Kollege aus Stuttgart stammt :-) der kennt den Begriff sicher auch - ich frag ihn nachher mal!

    Wieder was gelernt :D

    AntwortenLöschen
  36. Hi Balli,
    wir gucken gerade den Film. Der ist total klasse, danke für den Tip! :)
    Paul Watson ist einfach toll und der Film unglaublich lustig und humorvoll gemacht.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  37. Ja, ne? ♥
    Und danach hat man das dringende Bedürfnis, sofort das Online-Banking zu starten und Geld an Sea Shepherd zu überweisen :D

    AntwortenLöschen