Montag, 9. Mai 2011

Gartenfotos 09. Mai 2011

Vorweg: ich weiss, dass mein Rasen grauenhaft aussieht. Aber hier hat es seit bald zwei Monaten nicht mehr geregnet und mit Rasen wässern brauche ich erst gar nicht anzufangen, sonst müsste ich 20 Rasensprenger aufstellen und noch ein paar Wasserleitungen verlegen lassen ;)


Meine neueste Errungenschaft, rostige Metalltüten :D



Hochbeet No1, verschiedene Basilikum-Sorten, Petersilie, Schnittlauch, usw fangen gerade an zu wachsen:


Hochbeet No2, verschiedene Salbei-Sorten, Erdbeeren, Thymian, Knoblauchgras.....






Tomatenzelt mit Buschtomaten, Chilis und Paprika:






Viel Platz für noch mehr Hochbeete und ein richtiges Gewächshaus, irgendwann ;)




Noch mehr schlimm aussehender Rasen :/



Manche finden Markisen ja bähbähbäh, aber ich bin froh, dass ich die Terrasse beschatten kann :)



Im Vordergrund ein Teil des Rosenbeetes, im Hintergrund zwischen den Mauern das Treppenbeet:

Kommentare:

  1. Schickschick :-)
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie weit der Frühling bei euch oben hinterherhinkt...

    Hier wird der Rasen gewässert. Ich bin da gnadenlos, weil ich keine Lust habe, den Sommer über ne Staubwüste im Garten zu haben. Aber unser Rasen ist auch wesentlich kleiner :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon seit dem Nachmittag dabei, die Bäume mit einem Rasensprenger zu wässern. Die lassen so langsam alle die Blätter hängen. Der Rasen drumrum krieg auch bissel was ab ;)
    Da, wo kein Baum rumsteht, hat der Rasen eben Pech gehabt. Wobei hier eh mehr Moos, Klee und Löwenzahn als Rasen wächst :/

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wie ein Park aus :=0

    AntwortenLöschen
  4. Nö, das ist ein ganz normaler Garten. Der sieht auf Fotos grösser aus, als er wirklich ist, find ich.

    AntwortenLöschen
  5. Ihr habt wirklich ein Traumgrundstück!!!

    Ein Katzenparadies und ein Menschenparadies!

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Du hast Linda vergessen :D

    Im Moment ist es ein ziemlich nasses Paradieschen, es regnet nämlich seit gestern in Strömen. Endlich! :)

    AntwortenLöschen