Sonntag, 17. Juli 2011

Duft-Tarts

Ich habe neue Tarts (Törtchen aus Wachs) bestellt, gestern sind sie angekommen und eines duftet schon im Brenner vor sich hin :)

Wer die Dinger mal ausprobieren möchte, dem empfehle ich die Wäschedüfte: Clean Cotton. Fluffy Towels und Country Linen. Die müssten eigentlich jedem gefallen. Ich mag es jedenfalls, wenn das ganze Haus nach frischer Wäsche duftet.

Die Blumen- und Obstdüfte sind Geschmacksache. Im Winter finde ich die Süsskramdüfte noch ganz toll. Popcorn, Blueberry Scone und so weiter. Und natürlich die zimtigen Weihnachtsdüfte. 
Jetzt für den Sommer eben die Wäschedüfte und bisschen was Blumiges und so weiter. 






Die Tarts werden nicht wie Kerzen angezündet, sondern in einem Brenner geschmolzen und jedes duftet dann so zwischen 4 und 8 Stunden, also ein oder zwei Teelichte lang. 
Kerzen sind ja immer so eine Sache mit Viechern im Haus, deshalb steht der Brenner auf einem kleinen Metallregal, das relativ hoch an der Wand hängt:




Wer Bedenken wegen seiner Katzen oder Hunde hat: meine Viecher haben nichts dagegen beduftet zu werden, zitruslastige Düfte kaufe ich aber nie, die würden sie mit Sicherheit hassen.
Und ich benutze die Tarts auch nicht täglich, nur wenn mir gerade mal danach ist.

Ein ganzes Tart im Brenner ist mir zu viel, die Dinger duften wirklich seeehr intensiv, kein Vergleich zu Duftkerzen. Ich lege immer nur ein halbes rein.
Ein Tart kostet zwischen 1,30 und 1,80 Euro ungefähr, der Brenner, der glasiert sein muss, kostet so zwischen 5 und ? Euro, da gibts ganz viele unterschiedliche.
Ich bestelle die Törtchen online, es gibt mittlerweile viele Shops, die nur Duftzeug verkaufen.

Probierts mal aus :)
Achtung: Suchtgefahr :D

Kommentare:

  1. Klingt gut - ist das ein spezieller Brenner oder sowas wie für Räucherwerk?
    Bzw. was kostet der ca.?

    P.S. deine captcha Abfrage macht mich wahnsinnig.

    AntwortenLöschen
  2. Es muss einfach ein glasierter Brenner sein. Kosten so ab 5 Euro.

    Guck mal da: http://www.sunflower-design.de/shop/duftkerzen-raumduft-yankee-candle-duftkerzen-c-73_322.html?osCsid=79368c10db171724229aa8f050b6977f

    Da z.B. gibts die Tarts (und alle Arten von Duftkerzen, aber die Tarts sind am intensivsten) und die Brenner. Letztere unter "Zubehör".

    AntwortenLöschen
  3. Gegen die Captcha Abfage kann ich leider nix machen. Also, keine einfachere einstellen. Ausschalten ginge wohl, aber dann hab ich jeden Tag zig Spam-Kommis von irgendwelchen Bots zu löschen.

    AntwortenLöschen
  4. huhu, wie heißt die Pflanze auf dem Bild ?

    AntwortenLöschen
  5. Blogs sind nicht meins .. ich hab jetzt ewig nach dem Beitrag hier gesucht. Uff.

    Wollte nur mal melden, daß ich es riskiert hab und deiner Empfehlung gefolgt bin.
    Nun schmaucht ein Schokotart hier und es riecht ganz vortrefflich, voll und überhaupt nicht künstlich. Am liebsten würd man ihn auffressen. :)
    Danke für den Tipp.

    Und eine hübsche Duftlampe hab ich auch gleich gekauft. Für meine alte wär das Tart einen Klecks zu groß gewesen.
    Wer auch Abmessungszweifel hat, die Tarts sind ca. 6 cm im Durchmesser und 2 cm hoch (gerundet).

    Gekauft hab ich allerdings woanders, beim genannten Shop konnte ich einfach keine Duftlampen finden ..

    Jedenfalls hat es sich gelohnt. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hähähä, angefixt :D

    Ich werfe immer nur ein halbes Tart in den Burner, sonst wird mir das alles zu geruchsintensiv.

    So richtig toll wird das Ganze erst wieder im Herbst, wenn es draussen garstig ist und sich gemütlich einmummelt. :)

    AntwortenLöschen
  7. Bin gerade auf dein Post gestossen, von dieser Firma kenne ich keine, hatte die Duft Tart Erfahrung von Handmade Tarts gemacht. Leider kenne ich den Duftunterschied nicht, aber diese dort sind aus Sojawachs und duften sehr lange. Die von YC auch?

    AntwortenLöschen
  8. Uhm, aus was genau die YC Tarts sind, weiss ich nicht, aber ja, sie duften sehr lange :)

    AntwortenLöschen
  9. Servus!
    Sag mal, wo hast Du denn eigentlich dieses Metallregal her?
    Mein Glasregal hat Grätsche gemacht als meine bessere Hälfte die neue Lampe anbringen wollte ... :-(

    Viele Grüße
    Annki

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab das in der Deko-Abteilung bei Obi gekauft. Aber guck mal bei Ebay, da habe ich auch schon so ähnliche Regale gesehen ;)

    AntwortenLöschen