Dienstag, 26. Juli 2011

Ein Lobliedchen

Ein Loblied auf X, die Ernährungsdiskussionen hasst wie die Pest, nichts desto Trotz immer und immer wieder mit grossem Sachverstand den Leuten erklärt, dass und warum Trockenfutter kein Katzenfutter ist.

Ein Loblied, äh, ein Schnäpschen auf X, die was CNI angeht über viel Wissen verfügt, Blutwerte analysiert und eigentlich über alles Bescheid weiss.

Ein Loblied auf X, die Züchterin (ja, ihr lest richtig), für die alle Katzen Katzen sind (und nicht nur "ihre" Rasse) und die auch mal Züchterkollegen in den Hintern tritt, wenn es nötig ist.

Ein Loblied auf X, Freundin seeeeehr klarer Worte (Hossa!), die kompromisslos von Tierhaltern Herz und Hirn verlangt und zudem noch die aller-aller-allertollsten Tierfotos macht.

Ein Loblied auf X, die gerade leider wenig präsent ist, aber wenn sie da ist, dann wehe dem, der mit Tieren Scheisse baut.

Ein Loblied auf X., die ich zwar nicht leiden kann (*feix*), die aber viel Ahnung von Homöopathie und Bachblüten und dem ganze Zeug hat.

Ein Loblied auf X, die alles rettet, was zu retten ist und den Humor dabei nicht verliert.

Ein Loblied auf X, die ein verwaistes Katzenkind nach dem anderen, nein, das stimmt nicht, die viele verwaiste Katzenkinder nach den anderen gross zieht, von Hand aufpäppelt, ihnen die Bäuchlein massiert und die stinkeligen Popos putzt.

Ein Loblied auf X, die zeigt, dass auch Leukoseschleudern ein glückliches Leben führen können und verdient haben.

Ein Loblied auf X, X, X, X, und X, die hier erklären und dort einen guten Tipp haben und da einen merkbefreiten und/oder patzigen Katzen-Neuling zur Vernunft und zum Handeln im Sinne seines Tieres auffordern und hinterher selten mal erfahren, ob das Tier, das laut Fragesteller flach atmend und kurz vor dem Tode rumlag, nun tatsächlich zum Tierarzt geschafft wurde oder vom Fragesteller doch lieber eine biologische Endlösung bevorzugt wurde.


Und auf alle anderen, die jeden Tag einem anderen Vollpfosten, der mit seinem Tier skrupellos und lieblos umgeht, helfen wollen (bzw dem Tier, das das Unglück hatte, in den Fängen eines Vollpfosten zu landen). 

Nicht jeder Katzen-Neuling ist ein Vollpfosten.  Nicht, dasses jetzt heisst "so und so". Aber es gibt mehr davon, als man denkt. Vollpfosten ticken so:

Stellen eine Frage und erwarten die kostengünstigste (also auf keinen Fall mit Tierarztkosten verbundene) Antwort, die ihnen keine Umstände bereitet und am besten auch noch bescheinigt, dass sie nichts falsch machen, sondern dass es halt am Viech liegt. Fehlt der Satz "du machst schon alles richtig", hat der Antwort-O-Mat nicht funktioniert, der selbstverständlich auch noch die gewünschte Antwort in aller Demut abzuliefern hat, damit nicht die khW aus unter ihren Steinen vorgekochen kommen und mit ihrem üblichen Erziehungs-Terrorismus loslegen. Die lauern nämlich nur aufs Stichwort, um ihr rottenmeiereskes Genöle endlich loswerden zu können.
Das Einzige, was sie dadurch erreichen, ist, dass der Focus weg von den Tieren weg gelenkt wird und der scheissebauende Mensch sich vollkommen im Recht fühlt, mit dem ihm ausglieferten Viech zu tun und zu lassen, was ihm beliebt und das auch kund tut und sich theatralisch "so, jetzt habt ihr es geschafft, ich bin weg *aufstampf!!!*" verabschiedet.

Kommentare:

  1. Stimme in Dein Lobliedchen voll mit ein - Tirili Tirila!

    Es sollte mehr X geben und weniger Vollpfosten

    AntwortenLöschen
  2. *MITSING*
    auch wenn ich 10 EUR zahlen würde, um die Xe benannt zu wissen :D.
    Immer gut, zu wissen, an wen man sich wenden kann. Ich hab nur zwei davon zweifelsfrei identifiziert :D:D:D.

    Ach ja: Ich hätte da noch eine Strophe:

    Ein Loblied auf X, auch Freundin sehr klarer Worte, die sich nicht mal von khWs oder Ms vertreiben lässt und in ihrem Blog nochmal unschätzbar wertvolle Extraarbeit leistet.

    :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste, dass um Xe gerätselt wird :D
    Aber ich verrate es nicht :D

    AntwortenLöschen
  4. Das hab ich befürchtet *Schnuteschieb* *G*

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenn auch die ein oder andere X. Und ich find das Posting wieder super! *herzchen*

    AntwortenLöschen
  6. Balli,

    ich hab dich auch lieb.

    Danke dir, nichts anderes.

    LG,Teufeline

    AntwortenLöschen
  7. die meisten Xe kann ich zuordnen :-D
    wenn ich dort lese hab ich meist nur noch an den Nerven. Momentan könnt ich auch grad mit der Axt durch. Da Frau Dauerprovo ohne Spurenelemente von Hirn jedoch anscheinend auf mich wartet bin ich grad zum Trotz ruhig und mach die Kiste aus. Irgendwann treff ich sie, da bin ich mir sicher. Und dann hau ich ihr einfach wort- und grusslos eine rein !

    AntwortenLöschen
  8. Steffi, bist du die Steffi mit Madame Wunderhübsch und Herrn Haarig? Falls ja, gib mal per FB einen Tipp, ich weiss nicht, wen du meinst :D

    AntwortenLöschen
  9. freilisch bin ich die :-D
    also wenn wir Beide das gleiche Forum meinen, dann wäre das die Juristengattin.

    AntwortenLöschen
  10. Ich schreib dir kurz was auf FB, das ist nämlich ein Missverständnis :D

    AntwortenLöschen
  11. Falls hier noch jemand denkt, ich meine das öhm...."Hausfrauenforum", dann Irrtum.
    Dort würde ich im ganzen Leben niemandem ein Lobliedchen für seine Kenntnisse über Katzen singen :O

    AntwortenLöschen
  12. Hm wenn es das Forum ist was ich meine, dann kann ich auch einige erkennen.
    Aber mich nicht. Wo bin ich? Keine Zeile wert. Pfffft.

    AntwortenLöschen