Mittwoch, 9. März 2011

Fotooooos :)





Was soll denn das heissen.....

....ich sehe aus wie eine Feldermaus, hm???





Faultiere




Mein dekoratives Emmilein





Laaaangweilig! Die mit ihrer doofen Kamera immer. Aber gleich kommt Papa mit der Spielangel.








Ha, da isser ja endlich.

Kommentare:

  1. linda ist sooo ne hübsche! unglaublich - die ohren! :wub was hast du gemacht, dass sie nicht wegschaut?

    und die katzenschar natürlich auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Linde hasst die Kamera, aber es gibt einen Trick, damit sie lustig guckt: ich stecke mir einen Strohhalm in den Mund und mache damit Geräusche. Dann legt sie jedesmal den Kopf schräg und guckt, als wenn sie gerade den Wullewatz gesehen hätte :D

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooo süß, die pelzige Rasselbande! Ich hätte SEHR gern ein Foto von Hund mit Katze - fürs nächste Kunterbunte Ein bisschen näher ran als oben auf dem Foto. Geht das?

    Liebe Grüße
    Renate

    P. S.: EINE Spielangel für vier Leisetreter. Ein bisschen wenig, oder? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Noch ne Frage: was ist denn ein Wullewatz?

    AntwortenLöschen
  5. Klar geht das, Renate :)

    Mit einer einzigen Spielangel macht es erst richtig Spass. Wir betreiben hier nämlich Teamsport :D Normalerweise besteht das Angelteam aus sieben Katzen, die fünf vom Foto (Fiete, Hannes, Klara, Luzie und Lottchen) plus Emma und Franzi, die auf diesem Foto nicht mit drauf sind.

    Der Wullewatz ist ein schwäbisches Monster. Das holt kleine Kinder und Tiere, wenn sie nicht artig waren :D

    AntwortenLöschen
  6. komm - diese riesen-übergroßen Schlappohren von Linda sind aber nicht echt, gib's zu! Das ist ein übrig gebliebenes Faschingskostüm, gell? ;)

    AntwortenLöschen
  7. Gegen das "riesen-übergross" kann ich schlecht was sagen, ne :D
    Sie hat echt RIESENohrwatscheln.
    Aber, bitte, wo siehst du Schlappohren? Die stehen 1A, die Riesenohrwatscheln. Da schlappt nix!

    AntwortenLöschen
  8. ich muss mal nen ohrenvergleich machen, bis jetzt dachte ich immer, spooky hat die größten! :O guter tipp mit dem strohhalm.

    AntwortenLöschen
  9. Spookys und Lindas Ohren dürften ungefähr die gleiche Grösse haben :D
    Grüss das Spuckerl von mir ♥

    AntwortenLöschen
  10. morgen dann, sie geruht schon zu schlafen :) während die katzen noch ein bisschen herumpoltern.

    grüße an euch 14!

    AntwortenLöschen
  11. Danke, ich geb die Grüsse weiter, hier sind alle noch wach. Wir sind alle spät-ins-Bett-Geher und Langschläfer. Früh morgens ist die ganze MenschKatzenHundFamilie grätig :D

    AntwortenLöschen
  12. stimmt - da schlappt eigentlich nix. Aber sieht irgendwie so aus, als würde sie diese Riesenohren nur unter Aufbietung aller Kräfte und mit höchster Konzentration oben halten können. Und sobald das Foto fertig war, sind sie *schlapp* - runtergefallen.

    Ist nicht so - ich weiß. Sieht aber so aus als ob ;-D

    AntwortenLöschen
  13. :D
    Wenn sie schläft, klappen die Ohren seitlich runter. Und beim laufen wippt ihre rechte Ohrspitze. Ich nenne ihr rechtes Ohr immer das Winke-Ohr :D

    AntwortenLöschen