Montag, 14. März 2011

World Vets helfen den Tieren in Japan

Eben auf Facebook mitbekommen, dass die Organisation World Vets International Aid For Animals sich nach Japan aufmacht, um dort den Tieren zu helfen, die genauso leiden wie die Menschen.
Finde ich sooooooo toll! Seit Tagen plagt mich der Gedanke, was wohl mit den Tieren in den Katastrophengebieten passiert, ob es da Leute gibt, die sich kümmern.
 
Schaut mal hier: Japan Disaster Relief 

Spenden kann man auf dieser Seite: Klick

Bitte gebt alle ein paar Euro, den Viechern dort gehts garantiert genauso dreckig wie den Menschen.
Ich hätte euch ganz doll lieb dafür ♥

Edit: World Vets ist das veterinärmedizinische Gegenstück zu "Ärzte ohne Grenzen" und eine Non Profit Organisation und absolut vertrauenswürdig.

Kommentare:

  1. 20 €. Danke für den Link.

    AntwortenLöschen
  2. Gerne. Die Orga bittet auf Facebook ganz dringend um Spenden. Ich werde nochmal was überweisen. Scheiss auf neue Schuhe, ich hab eh genug davon.

    AntwortenLöschen
  3. Über Googel bin ich hierher gekommen und bedanke mich für die Info.
    BTW schöner Blog.

    AntwortenLöschen
  4. Bitte, gerne :)
    Ich seh an der Statistik, dass seit gestern viele Google-User über die Suchworte "Japan, Tiere, helfen" in verschiedener Zusammenstellung hier gelandet sind. Wenn die alle auch spenden, wärs super :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke! Habe ebenfalls diese wörter bei google eingegeben und bin auf diesen link gestoßen. von mir kommen auch 20.-

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! :))
    Du kannst ja mal auf Facebook schauen, falls du dort einen Account hast. Die berichten dort täglich über ihre Arbeit in Japan.

    AntwortenLöschen
  7. ebenfalls google. bin mit 50 Euro dabei.

    AntwortenLöschen
  8. 15 € aus meinem Sparschwein

    AntwortenLöschen