Donnerstag, 13. Januar 2011

Feed

Ich habe Feedburner in den Blog eingebaut, nachdem ich gehört habe, dass der Feed nicht immer klappt. Falls also euer Abo nicht mehr funktioniert, müsst ihr rechts auf den orangenen Button klicken, dann wird das Abo für den jeweiligen Newsreader nochmal neu abonniert.
Ich hoffe mal, das klappt so. Falls nicht, sagt Bescheid ;)

Kommentare:

  1. Jetze klappt das bei mir :)

    AntwortenLöschen
  2. 11 Katzen *puh* - das ist ja mal 'ne ordentliche Menge. Alles Freigänger oder Wohnungskatzen? Vertragen die sich alle?

    Zu deiner Frage bei mir: natürlich darfst du den Artikel verlinken. Evtl. packe ich noch die Bezugsadressen dazu. Später ...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lizzy :)

    Super, dankeschön. Ich mache mir nämlich mal wieder gerade so meine Gedanken über Katzen- und Hundefutter und da kommt mir dein toller Artikel gerade recht.

    Meine sind alle Hauskatzen. Wir haben hier im Dorf so brutalst viele Wildlinge rumlaufen und viele von ihnen kommen zu uns aufs Grundstück, weil ich da eine Futterstelle und Schlafplätz für sie eingerichtet habe. Wenn ich meine rauslassen würde, gäbe das nur Ärger. Meine wollen auch gar nicht raus, das sind alles ehemalige Wildlinge, die von draussen total die Schnauze voll haben. Ausser die Drillinge, die würden wohl raus gehen, wenn ich sie lassen würde ;)

    @ Mitleser:
    Lasst euch Lizzys Blog nicht entgehen, lesenswert :)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast noch gefragt, ob sie sich vertragen. Ja, sehr gut sogar. Wir sind hier die Friede-Freude-Eierkuchen-Truppe. ;)
    Ernsthaft, es gibt so gut wie nie Zoff. Wir finden das manchmal selber merkwürdig, wie gut alle miteinander auskommen. Wir haben 4 ausgewachsene Kater, da könnte man ja denken, dass die sich öfter mal kloppen. Aber auch die mögen sich alle sehr.
    Obwohl wir wirklich massig Platz haben und sie sich aus dem Weg gehen könnten, wenn sie es wollten, liegen manchmal 5 oder 6 Katzen auf einem Haufen zusammen und kuscheln. Und mittendrin der Hund. Linda wird von allen Katzen sehr geliebt und sie liegt eigentlich nie alleine in ihrem Bettchen, sondern wird immer von ein paar Katzen belagert. :)

    AntwortenLöschen