Sonntag, 16. Januar 2011

Tablettchen

Ich habe gerade wieder einen Bastel-Anfall. Ein Tablett für Teekanne und Teetasse musste her. Ich schleppe beides ständig durchs Haus, von der Küche ins Büro, dann in die Galerie oder ins Wohnzimmer oder wo auch immer ich gerade was zu tun habe oder rumgammle. Und meist geht beim Einschenken ein Tropfen daneben und zack, schon gibt es Flecken. Untersetzer sind unpraktisch, viel praktischer ist ein Tablett, auf dem Kanne und Tasse stehen. Ein kleines, das man auch auf kleinen Beistelltischchen abstellen kann, ohne dass eine Seite übersteht und eine Katzen einen Klimmzug daran machen kann (alles schon vorgekommen).
Also habe ich ein kleines Holztablett gekauft, dazu ein paar Bögen Decoupage-Papier, Leim und Lack.





Als Unterlage für alles, was mit Kleber, Lack und Farbe zu tun hat, eignet sich ganz hervorragend Maler-Vlies. Das ist von unten gummiert, es sifft also nichts durch. Und wenn was daneben geht, verläuft es nicht, wie auf Folie. Zeitungspapier pappt an alles dran, ist also nix. Malervlies ist super. Gibt es im Baumarkt.

Decoupage-Papier in Schnippsel reissen, ein Stückchen vom Tablett mit Leim einpinseln und Schnippsel für Schnippsel mit einem Kunststoffpinsel leicht überlappend auf den Leim streichen. In der Mitte anfangen und sich nach aussen vorarbeiten geht am besten. Gut trocknen lassen., danach zweimal mit Klarlack lackieren, fertig. Es gibt Klarlack, der sogar spülmaschinenfest ist.




 
Man kann fast alles bekleben, Glas, Metall, Plastik, Pappe, Holz, Keramik.....
Mit dem entsprechenden Überlack wird das auch wetterfest, eignet sich dann also auch für Terrasse, Balkon, Garten.

Ich werde noch ein Tablettchen machen müssen, denn mein Mann (der ist auch Teekannen-mit-sich-Rumschlepper) will auch eines. Allerdings nicht mit "so quitschigen Mädchenfarben". :D
Aber erstmal werde ich einen alten Stuhl herrichten, einen ganz schrabbelig-hässlichen, der sonst im Keller vergammeln würde.

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, dein neues Tablett!

    Liebe Grüße - Renate

    P. S.:Die Idee werde ich aufgreifen.

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, wenn es dir gefällt :)

    So richtig schön finde ich es nicht, aber dafür schön bunt :D
    Im Januar fängt das bei mir immer an, dass ich irgendwas mit bunten Farben machen muss. Ich hab so die Schnauze voll von dem dunklen Wetter.

    AntwortenLöschen
  3. Keine dumme Idee, ich mag Holzfarbe nicht und fand nie ein hübsches Tablett was zu meiner Sofakante passt. Danke für Deine Anregung.

    AntwortenLöschen